Static Pages

Kreuzworträtsel-Lexikon

May 17, 2021

This post about a German Android App and therefore also in German.

Dieser Post handelt von meiner Kreuzworträtsel-Lexikon App für Android. Sie ist gratis und ohne Werbung, du kannst sie hier herunterladen:


Ich mag Kreuzworträtsel. Nicht fanatisch oder als alleiniges Hobby, aber als Zeitvertrieb hie und da macht es mir grossen Spass, das eigene Wissen auf die Probe zu stellen, und manchmal auch etwas dazu zu lernen.

Während der Corona-Krise hat dies noch zugenommen, und manchmal sitzen wir über den Mittag draussen an der Sonne und lösen ein Schwedenrätsel, bevor es wieder weiter geht mit dem Home Office. Ein anderes Beispiel ist das Rätsel in der Coopzeitung, welches sogar zusammen gelöst werden kann.

Eine gute App finden

Ab und zu gibt es Fragen, die man einfach nicht weiss oder erschliessen kann. Schon vor einigen Jahren war mir aufgefallen, dass es zwar viele Apps gab, die Unterstützung bieten, aber praktische alle entweder

  1. sehr alt oder langsam sind
  2. voller Werbung, die nicht "wegbezahlt" werden kann
  3. oder dauernd Internet-Verbindung benötigen

Ich entschloss mich deshalb dazu, ein eigenes Offline-Lexikon für Kreuzworträtsel als App auf den Google Play Store zu stellen. Sie sieht so aus:

Kreuzworträtsel-Lexikon App

Die App ist bewusst sehr minimal gehalten - ein einzelnes Eingabefeld, und wenn gewünscht, die Anzahl Buchstaben um die Resultate noch weiter einzuschränken.

Ich war lange am zweifeln, ob ich eine erweiterte Eingabe für bereits bekannte Buchstaben der Lösung einbauenn sollte (z.B. damit man "A__EL" für "APFEL" eingeben kann), aber ich wollte zuerst den einfachen Ansatz ausprobieren, und bis jetzt hat er sich bewährt.

Jedoch gab es auch bei einem sehr minimalen Layout bereits einige Punkte, welche ich beim Entwickeln der App zuerst nicht eingebaut hatte, aber beim benutzen sofort auffielen, das sich etwas seltsam verhält. Zum Beispiel die folgenden zwei kleinen, aber wichtigen Verbesserungen:

  • Wildcards: Die Suche fasst alle Leerzeichen als "Wildcards" auf, d.h. wenn "fluss schweiz" eingegeben wird, werden auch Fragen mit "Aare-Zufluss der Schweiz" zurückgegeben. Dies öffnet den Lösungsraum erheblich, aber wird oft schon intuitiv erwartet, und macht die Eingabe deutlich einfacher.
  • Suchverzögerung: Bei einer Eingabe wird für ein Bruchteil einer Sekunde (ca. 300ms) gewartet, ob noch mehr Buchstaben kommen, bevor die eigentliche Suche an die Datenbank abgeschickt wird. Ohne dies wechseln die Resultate zu häufig, auch wenn man noch am eintippen ist, was irgendwie stört.

Spannend ist übrigens auch, dass ich aktuell während der Pandemie eine erhöhte Download-Frequenz festellen kann:

Kreuzworträtsel-Lexikon App

Danke für's Lesen und frohes Rätseln!