Pilznamen-Generator

11. October 2012

Letzens war ich Pilze sammeln im Wald und sah folgendes Exemplar: Ein !

Du kennst den Pilz nicht? Macht nichts. :) Ist nur erfunden. Hier kannst du selbst weitere Namen generieren, die ähnlich wie bestehende Pilze klingen (zwischendurch entsteht auch ein echter Pilz):

Javascript nicht aktiviert.

Mir fiel beim Blättern durch ein Pilzhandbuch auf, dass relativ viele Pilze nach einem ähnlichen Muster benannt sind:

zweiteiliges Beschreibungs-Adjektiv - zweiteiliger Pilzname

Relativ viele (längstens nicht alle) Namen folgen diesem Muster. Der Generator ist extrem simpel und hat unter anderem folgende Einschränkungen:

  • Alle generierten Pilze folgen exakt demselben Muster (siehe unten). Alle Pilznamen werden mit Adjektiv generiert.
  • Deshalb gibt es auch keine einteiligen Adjektive, welche jedoch in der Realität recht oft auftreten.
  • Alle generierten Pilze sind maskulin (es fehlen z.B. “Trompete” und “Morchel”).

Der Genarator wählt einen zufälligen Eintrag aus dem kartesische Produkt aus vier verschiedenen Kategorien aus:

var tier0 = ["rot",  "samt", "flocken", "honig", "netz", ...];
var tier1 = ["blättriger", "stieliger", "artiger", ...];
var tier2 = ["Speise", "Spitz", "Gold", "Spargel", "Feuer", ...];
var tier3 = ["pilz", "rehling", "sporling", "schwamm", ...];

Prinzipiell wird also aus jeder Kategorie zufällig ein Element ausgewählt und diese vier Elemente werden dann zu einem String zusammengesetzt.
Die Daten stammen von echten Pilzen, dessen Namen zerlegt wurden in die obigen Kategorien.

Hier noch der Code:

adrianus

Coding Python

---
---